Breitenbach

Fussgängerin wird von Lastwagen erfasst und schwer verletzt

Der Unfall ereignete sich nördlich des Kreisels Central.

Der Unfall ereignete sich nördlich des Kreisels Central.

Bei einem Kreisel in Breitenbach hat sich am Dienstag ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Lastwagen und einer Fussgängerin ereignet. Dabei ist die 76-jährige Frau schwer verletzt worden. Sie musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Am Dienstag, kurz nach 14.30 Uhr, fuhr eine Lastwagenlenkerin auf der Brislachstrasse in Breitenbach in Richtung Dorfzentrum. Im Bereich der Kreisverkehrsanlage «Central» erfasste sie aus noch zu klärenden Gründen eine Fussgängerin. Wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt, wurde die 76-jährige Frau dabei schwer verletzt.

Nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort durch die aufgebotene Ambulanz wurde sie mit einem Helikopter der Schweizerischen Rettungsflugwacht in ein Spital geflogen.

Unklar ist laut Polizei derzeit, wie sich der Unfall ereignete. Wollte die 76-Jährige die Strasse überqueren, ohne den Fussgängerstreifen zu benützen? Die genauen Umstände werden nun untersucht.

Während den Rettungs- und Unfallaufnahmearbeiten staute sich im Bereich der Kreisverkehrsanlage «Central» der Verkehr auf allen Zufahrtsstrassen. Die Feuerwehr Breitenbach richtete eine entsprechende Umleitung ein.

Nebst der Feuerwehr, der Polizei und der Staatsanwaltschaft Kanton Solothurn waren zudem ein Ambulanzteam, die Rega sowie ein Care-Team im Einsatz. (kps)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1