Oensingen

Feuerwerk-Spektakel am Gäuer Nachtimmel

Die Sonnwendfeier lockte am Samstagabend gegen 50000 Besucher nach Oensingen. Das grösste Kunstfeuerwerk der Schweiz wird nur alle drei Jahre von zwei Dorfvereinen organisiert.

Das traditionelle pyrotechnische Duell zwischen Vogelherd-Club und Ravellen-Club fand bei guten Wetterbedingungen statt und verlief ohne grössere Zwischenfälle.

Insgesamt wurden am Samstagabend an die vier Tonnen Feuerwerk «verpulvert». Die Kosten für das Spektakel werden in Oensingen gehütet wie ein Staatsgeheimnis. (cze)

Sonnwendfeier Oensingen

Sonnwendfeier Oensingen

..

Meistgesehen

Artboard 1