Derendingen

Feuerwehr löscht Brand in Derendingen rasch

Aus der Wohnung im 1. Stock steigt Rauch auf.

Aus der Wohnung im 1. Stock steigt Rauch auf.

Am Freitag Vormittag entwickelte sich in einer Wohnung in Derendingen ein Brand, der durch die Feuerwehr rasch gelöscht wurde. Verletzt wurde niemand.

Anwohner bemerkten am Freitag kurz nach 10.00 Uhr, wie aus einem Gebäude an der Rötistrasse in Derendingen Rauch aufstieg. Umgehend alarmierten sie die Feuerwehr. Die ausgerückte Stützpunktfeuerwehr Derendingen konnte den Brand in einer Wohnung im 1. Stock rasch löschen. Verletzt wurde niemand.

Der entstandene Sachschaden lässt sich derzeit noch nicht beziffern. Wegen der Löscharbeiten blieb die Luzernstrasse rund eine Stunde gesperrt, der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Die Kantonspolizei hat zur Klärung der Brandursache Ermittlungen aufgenommen. (kps/ldu)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1