Luterbach
Feuer in Holzschopf greift auf Haus über - Schaden von mehreren 10'000 Franken

Am Mittwochabend geriet in Luterbach ein Holzschopf in Brand. Das Feuer griff auf das angrenzende Haus über, welches dadurch leicht beschädigt wurde. Weshalb das Feuer ausbrach, ist noch unklar.

Drucken
Teilen
Der brennende Holzschopf.

Der brennende Holzschopf.

Kapo SO

Die Feuerwehr Luterbach war rasch vor Ort und konnte den Brand, der gegen 21 Uhr ausgebrochen war, löschen. Das angrenzende Einfamilienhaus wurde nur leicht beschädigt.

Personen befanden sich keine im Gebäude, wie es in der Mitteilung der Kantonspolizei Solothurn heisst. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf mehrere 10‘000 Franken.

Zur Klärung der Brandursache hat die Kantonspolizei Solothurn eine Untersuchung eingeleitet.

Aktuelle Nachrichten