Kriegstetten

Feuer in Einfamilienhaus verursacht Schaden von mehreren 10'000 Franken

Rauch steigt über dem Einfamilienhaus auf.

Rauch steigt über dem Einfamilienhaus auf.

Im Obergeschoss eines Einfamilienhauses in Kriegstetten brach am Mittwochmorgen ein Brand aus. Zum Zeitpunkt befanden sich keine Personen im Haus. Der Sachschaden beträgt mehrere 10‘000 Franken.

Ein Brand brach gegen 8 Uhr in aus. Die Feuerwehren Kriegstetten und Gerlafingen waren rasch vor Ort. Sie konnten den Brandherd im Obergeschoss des Hauses lokalisieren und löschen.

Zum Zeitpunkt des Feuers befanden sich keine Personen im Haus, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt.

Die Brandursache ist noch unbekannt, die Brandermittler der Kantonspolizei Solothurn haben entsprechende Ermittlungen eingeleitet.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1