Dornach
Einbruchserie: Polizei verhaftet mutmasslichen Täter

In Dornach wurden im April 2014 mehrere Einbrüche verübt. In der Zwischenzeit ist es der Kantonspolizei Solothurn gelungen, den mutmasslichen Täter zu ermitteln. Der 35-jährige Schweizer ist geständig, mehrere Einbrüche verübt zu haben.

Merken
Drucken
Teilen
Der 35-jährige Schweizer ist geständig, mehrere Einbrüche begangen zu haben. (Symbolbild)

Der 35-jährige Schweizer ist geständig, mehrere Einbrüche begangen zu haben. (Symbolbild)

Keystone

In der Zeit vom 16. April 2014 bis 28. April 2014 verübte eine vorerst unbekannter Täter in Dornach diverse Einbrüche, vorwiegend in Restaurants. Wie die Kantonspolizei Solothurnam Dienstag mitteilt, konnte die Polizei mittlerweile einen Tatverdächtigen anhalten und vorläufig festnehmen.

Der 35-jährige Schweizer sei geständig, mehrere Einbrüche in Restaurants und in ein Eisenwarengeschäft verübt zu haben. Sowohl die Delikts- wie auch die Schadensumme betrage mehrere tausend Franken. (jvi)