Derendingen
Ein Tag der offenen Türen mit Drive

Die Medizinaltechnik- und Präzisionsmechanik-Firma hn+m GmbH in Derendingen öffnete die Türen ihres Neubaus für Ihre Kunden und feierte die Inbetriebnahme der 70. Maschine.

Merken
Drucken
Teilen
Derendinger Firma mit offenen Türen
4 Bilder
Modelautos Bruno Zaugg
Praktischer Chirurgie-Einsatz
TCS-Drive

Derendinger Firma mit offenen Türen

Medizinaltechnik einmal hautnah erleben und anwenden? Dies ermöglichte die Firma hn+m gmbh ihren Kunden und Mitarbeitern mit viel Drive. Die erste Betriebsbesichtigung im grosszügigen Neubau und die Inbetriebnahme der 70igsten Maschine nutzte das Unternehmen als Anlass für eine Einweihungsfeier.

Versuch als Knochenschlosser

Den Besuchern wurde das Einsetzen der gefertigten medizinischen Teile in einem Video der Unfallchirurgie verbildlicht. Auf dem Betriebsrundgang schraubte und stabilisierte man die „Plastik-Knochenbrüche" mit den dazu passenden medizinischen Platten und Schrauben selber zusammen. Eine Schätzung der Einstandskosten für die hochwertigen Rohprodukte, die Besichtigung mit Erklärungen von der ersten bis zur 70-igsten Maschine, die im Hause gefertigten Alufelgen zu den original nach gebauten Modellautos von Bruno Zaugg Modellbau sowie Informationen zur 22-jährigen Firmengeschichte rundeten die Besichtigung ab.

Fahrparcours beim Nachbarn

Der lancierte Wettbewerb beim Nachbarn, dem TCS Verkehrssicherheitszentrum Derendingen, kristallisierte sich zum Höhepunkt des Events heraus. Auf dem slalomartigen Fahrparcours mit einem VW Golf, der die Hinterräder aufgebockt hatte, wurde das Manövrieren mit einem immerzu wegrutschenden Heckteil praktisch geübt. Eine Herausforderung und ein Erlebnis für alle, bei dem auch die Lachmuskeln zum Zuge kamen.