Wahlen

Die Gemeindepräsidenten in den Bezirken Lebern, Wasseramt und Bucheggberg

In zahlreichen Gemeinden in den Bezirken Lebern, Wasseramt und Bucheggberg werden heute Sonntag Gemeindepräsidenten und teilweise auch ihre Vize gewählt. Hier finden Sie die Gewählten.

Balm b. Günsberg

Balm bei Günsberg hat eine neue Gemeindepräsidentin. Pascale von Roll (Parteilos) wurde bei einer Wahlbeteiligung von 47 Prozent fast einstimmig gewählt. Auch Vizegemeindepräsident Sascha Valli wurde deutlich bestätigt.

Biberist

Auch Martin Blaser (FDP) wurde in Biberist wiedergewählt. Er erhielt 1350 Stimmen. Sein Kontrahent Hans Marti (SVP) kam auf 606 Stimmen. Als Vizegemeindepräsidentin wurde Gabriella Kaufmann (SP, neu) gewählt.

Buchegg

Gewählt als Gemeindepräsidentin der neuen fusionierten Gemeinde Buchegg ist Vreni Meyer (FDP). Sie hat 499 Stimmen erhalten. Das absolute Mehr lag bei 486. Sabine Anderegg (Kyburg-Buchegg, parteilos) erhielt 278 Stimmen, Christoph Isch 157 (FDP, Aetigkofen).

Deitingen

Bruno Eberhard (CVP) erhielt 490 Stimmen (58 Leerstimmen). Als Vizegemeindepräsident wurde Daniel Schreier (FDP) bestätigt.

Feldbrunnen-St.Niklaus

Feldbrunnen-St. Niklaus hat eine neue Gemeindepräsidentin. Anita Panzer (FDP) hat das absolute Mehr mit sechs Stimmen übertroffen und erhielt 262 Stimmen. Sie tritt die Nachfolge von Rolf Studer an. Emanuel Weibel erreichte 181 Stimmen, Alfred Hug 53.

Gerlafingen

Auch Peter Jordi in Gerlafingen wurde wiedergewählt. Er bekam 565 Stimmen und musste 90 leere Wahlzettel entgegennehmen.

Günsberg

Der Parteilose Thomas Jenni setzte sich in der Kampfwahl deutlich gegen Peter Allemann durch. Bei einer Wahlbeteiligung von 55,36 Prozent gingden 311 Stimmzettel für Jenni und 122 für Allemann ein. Daniel Kaufmann (SVP) wurde als Vizegemeinepräsident bestätigt.

Kriegstetten

In Kriegstetten gibt es noch keinen neuen Gemeindepräsidenten. Bei einer Wahlbeteiligung von 49 Prozent, gingen total 476 Personen an die Urne. 35 legten leer ein. Der momentane Gemeindepräsident ad interim Manfred Küng (SVBP) erhielt 202 Stimmen. Brigitte Palacios (Interessengemeinschaft Kriegstetten) kam auf 216 Stimmen und verfehlte das absolute Mehr von 227 Stimmen nur knapp.

Lohn-Ammanssegg

In Lohn-Ammannsegg wurde der Parteilose Markus Sieber als Gemeindepräsident bestätigt. 613 Personen stimmten für ihn, 197 legten leer ein.

Luterbach

In Luterbach wurde Michael Ochsenbein bestätigt. Der CVP-Mann erhielt 681 Stimmen, bei 67 leeren wahlzetteln.

Lüterkofen-Ichertswil

Roger Siegenthaler (FDP) ist als Gemeindepräsident in Lüterkofen-Ichertswil wiedergewählt worden. Das absolute Mehr lag bei 178 Stimmen, Siegenthaler erreichte deren 200. Sein Herausforderer Urs Affolter (parteilos) kam auf 138 Stimmen. Siegenthalers Wiederwahl war nicht unumstritten. Noch vor zehn Tagen wurde ein anonymes Flugblatt im Dorfverteilt, in dem Siegenthaler angegriffen wurde. Er habe Schulden erwirtschaftet, stand unter anderem darin.

Messen

In Messen wurden Marianne Meister (FDP) und Bernhard Jöhr als Vize (FDP) wiedergewählt.

Oberdorf

In Oberdorf wurde Patrick Schlatter (CVP) bestätigt.

Riedholz

Die neue Gemeindepräsidentin in Riedholz heisst Jasmine Huber (FDP). Sie erhielt 490 Stimmen, musste aber auch 105 Leerstimmen entgegennehmen.

Selzach

Noch kein Entscheid in Selzach. Dort liegt FDP-Frau Silvia Spycher mit 378 Stimmen vor Hans Peter Hadorn (CVP) und Peter Brudermann (parteilos) mit 165 Stimmen.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1