Obergerlafingen
Der neue Laden der Molkerei Lanz lockt mit einem Käsehumidor

Ein Laden mit Käse-Spezialitäten und Lanz-Produkten: Heute Freitag hat die Molkerei Lanz in Obergerlafingen ihren neuen Verkaufsladen eröffnet. Bisher war der Laden in Biberist stationiert. Als Attraktion bietet der Laden einen Käsehumidor.

Rahel Meier
Merken
Drucken
Teilen
Die Neueröffnung stösst auf reges Interesse.
13 Bilder
Das Angebot wird eingehend betrachtet.
Das Käsesortiment ist riesig
Lanz produziert auch für Mövenpick
Firmenchef Andreas Lanz im Kaesehumidor
Bei diesem Wetter läuft das Fondue gut, Andreas Lanz füllt nach
An der Kasse bildet sich eine lange Schlange.
Neueröffnung der Molkerei Lanz in Obergerlafingen
Das Team im neuen Laden in Obergerlafingen
Geschenke von Kunden
Überraschung für Margrit und Andreas Lanz, zwei Freunde aus dem Zürichbiet kommen mit dem Alphorn vorbei

Die Neueröffnung stösst auf reges Interesse.

Hanspeter Bärtschi

Der neue Laden der Molkerei Lanz AG im Bolacker in Obergerlafingen ist offen. Heute Morgen bildeten sich lange Schlangen an der Kasse. Im neuen Laden gibt es mehr Platz für die breite Produktepalette, die die Molkerei Lanz anbietet. Daneben kann sich Andreas Lanz aber auch einem persönlichen Vergnügen widmen: Dem Käse.

Ein Käsehumidor

Ausgereifter Hartkäse - das liegt Margrit und Andreas Lanz am Herzen. Darum gibt es im neuen Ladenlokal einen Käsehumidor. Ganze Käselaiber werden unter optimalen Klimabedingungen direkt vor den Augen der Kundschaft - hinter Glas nämlich - gelagert und reifen voll aus. Den Käse bezieht Andreas Lanz von verschiedenen Lieferanten. Er setzt dabei nicht auf Masse, sondern auf Qualität und Spezialprodukte.