Neuendorf
Defekte Elektronik eines Autos verursachte Brand in Neuendorf

Vor eineinhalb Wochen brannte in Neuendorf eine Autogarage und das angrenzende Wohnhaus. Wie Brandermittlungen ergeben haben, hat ein Defekt im Bereich der Elektronik eines Autos das Feuer ausgelöst.

Drucken
Teilen
Das Einfamilienhaus brannte am 17.Februar.

Das Einfamilienhaus brannte am 17.Februar.

Kapo SO

In der Nacht zum Freitag, 17. Februar 2012 setzte das brennende Auto den Autounterstand am Bünenweg in Neuendorf in Brand. Das Feuer griff über die Dachuntersicht auf den Dachstock des Einfamilienhauses über. Verletzt wurde niemand, die Bewohner konnten die Liegenschaft rechtzeitig verlassen.

Beim Brand ist Sachschaden von mehreren 100'000 Franken entstanden. (ldu)