Beim Rohbau eines Einfamilienhaus an der Chrützliacherstrasse in Bettlach fing das Flachdach heute Morgen gegen 11:30 während Bauarbeiten Feuer.

Die Gründe für den Brand sind noch unklar, schreibt die Kantonspolizei Solothurn in einer Meldung.

Die Feuerwehr Bettlach war rasch vor Ort und konnte den Brand löschen.

Ein Bauarbeiter wurde durch den Brand leicht verletzt und wurde mit der Ambulanz ins Spital überführt.

Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren 10‘000 Franken. Zur Klärung der genauen Brandursache hat die Kantonspolizei Solothurn Ermittlungen eingeleitet. (ckk)