Der Brand an der Rösmattstrasse brach kurz vor 18.30 Uhr aus. Das Feuer griff rasch auf die Dächer der angebauten Häuser über. Die Feuerwehren Rodersdorf, Metzerlen, Burg BL sowie Reinach BL waren mit einem grossen Aufgebot vor Ort und konnten den Brand unter Kontrolle bringen.

Personen kamen beim Brand keine zu Schaden, jedoch entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Die Untersuchungen der Brandermittler der Kantonspolizei Solothurn haben ergeben, dass der Brand durch einen Blitzeinschlag ausgelöst wurde.