Unfall

Beinwil: Motorrad und Sattelschlepper kollidieren

Das Motorrad wurde in mehrere Teile zerlegt.

Das Motorrad wurde in mehrere Teile zerlegt.

Wegen einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Sattelschlepper musste am Donnerstag die Passwangstrasse bei Beinwil gesperrt werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, doch es entstand erheblicher Sachschaden.

Der Motorradlenker fuhr am Donnerstag um etwa 15 Uhr auf der Passwangstrasse talwärts in Richtung Beinwil. In einer Kurve geriet er auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Sattelschlepper seitlich kollidierte.

Wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt, entstand an  den Fahrzeugen Sachschaden in der Höhe von mehreren 1000 Franken.

Die Passwangstrasse blieb nach dem Unfall in beide Richtungen für eine Dreiviertelstunde gesperrt. (ldu)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1