Badi Olten
Badi Olten verlängert Saison trotz schlechtem Wetter

Die Badi Olten verlängert ihre Saison um eine Woche. Die günstigen Wetterprognosen waren ausschlaggebend für den Entscheid. «Damals standen die Zeichen noch auf ‹schön›», sagt Chefbadmeister Thomas Müller.

Merken
Drucken
Teilen
Der Sprung vom Zehnmeter in der Badi Grenchen. (Symbolbild/Archiv)

Der Sprung vom Zehnmeter in der Badi Grenchen. (Symbolbild/Archiv)

Peter Brotschi

Nicht bereits heute Mittwoch schliesst sie ihre Pforten, sondern erst am kommendem Mittwochabend, 19. September. Wie Chefbadmeister Thomas Müller auf Anfrage erklärte, waren die günstigen Wetterprognosen für den Entscheid ausschlaggebend.

«Damals standen die Zeichen noch auf ‹schön›», so Müller. Auch wenn die Aussichten nun nicht mehr so optimal lauten für die kommenden Tage, so bleibts beim getroffenen Entscheid.

Die Badisaison wird um eine Woche verlängert. Müller bezeichnet die auslaufende Saison ganz spontan als «mittelprächtig». Zum Abschluss dieser mittelprächtigen Saison also verlängert die Stadt die Badesaison 2012 um eine Woche. Am Abend des 19. September schliesst die Badeanstalt ihre Pforten dann definitiv bis zum Mai 2013. (hub)