Nunningen
Autolenker kommt von der Fahrbahn ab und kollidiert mit einem Steinblock

Bei einem Selbstunfall am Samstagnachmittag in Nunningen wurde ein Autolenker leicht verletzt. Der Fahrer ist von der Fahrbahn abgekommen und auf der gegenüberliegenden Strassenseite in einen Steinblock gefahren.

Merken
Drucken
Teilen
Nach Angaben der Kantonspolizei war der Autolenker nicht alkoholisiert.

Nach Angaben der Kantonspolizei war der Autolenker nicht alkoholisiert.

Kapo SO

Auf der Bretzwilstrasse in Nunningen ist am Samstagnachmittag ein dunkelroter Personenwagen von der Fahrbahn abgekommen und auf der gegenüberliegenden Strassenseite in einen Steinblock gefahren.

Wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt war der 59-jährige Autolenker nicht alkoholisiert und hat sich beim Unfall leichte Verletzungen zugezogen. Es sei nicht ausgeschlossen, dass das Fahrzeug bereits zuvor durch seine Fahrweise aufgefallen sei. Daher suche die Polizei noch nach möglichen Zeugen, welche Auskunft zur Fahrweise geben können. (jvi)