Gunzgen

Autofahrer wird auf Autobahn A1 abgedrängt

Der Fahrer dieses silbernen Wagens wurde abgedrängt.

Der Fahrer dieses silbernen Wagens wurde abgedrängt.

In der Nacht auf Mittwoch wurde auf der Autobahn A1 bei Gunzgen ein Automobilist bei einem Überholvorgang von einem anderen Auto abgedrängt. Als Folge kollidierte er mit der Mittelleiteinrichtung.

Ein Automobilist fuhr in der Nacht auf Mittwoch, um 0.45 Uhr auf der Normalspur der Autobahn A1 in Richtung Bern. Auf Gemeindegebiet von Gunzgen wollte er ein helles Auto überholen. Dabei wurde er offenbar vom Lenker dieses Fahrzeuges nach links abgedrängt. In der Folge kollidierte er seitlich mit der Mittelleiteinrichtung.

Verletzt wurde niemand. Ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern, fuhr der Lenker des hellen Autos weiter in Richtung Bern. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen. (kps)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1