Hessigkofen
Autofahrer verliert Kontrolle und prallt in Baum

Am frühen Dienstagmorgen ist zwischen Hessigkofen und Gächliwil ein Automobilist von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Baum kollidiert. Der 47-Jährige verletzte sich leicht und wurde ins Spital gebracht. Das Auto erlitt Totalschaden.

Drucken
Teilen
Das Auto prallte mit der linken Fahrzeugfront in einen Baum.

Das Auto prallte mit der linken Fahrzeugfront in einen Baum.

Kapo SO

Der Automobilist war kurz vor 6 Uhr auf der Hauptstrasse zwischen Hessigkofen und Gächliwil unterwegs. Im Ausserortsbereich verlor er aus noch zu klärenden Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und prallte schliesslich mit seiner linken Fahrzeugfront in einen Baum.

Dabei zog sich der Fahrzeuglenker leichte Verletzungen zu, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt. Er musste mit einer Ambulanz zur Kontrolle in ein Spital gebracht werden.

Das Auto erlitt Totalschaden. Für die Verkehrsregelung standen Angehörige der Feuerwehr Buchegg im Einsatz.