Selzach

Autofahrer macht sich nach Kollision auf Kreuzung aus dem Staub

Haag-Kreuzung zwischen Selzach und Bettlach. (Archiv)

Haag-Kreuzung zwischen Selzach und Bettlach. (Archiv)

Auf der Haagkreuzung in Selzach kollidierten am Dienstagmorgen zwei Personenwagen. Eines der beteiligten Fahrzeuge entfernte sich unerkannt von der Unfallstelle. Die Polizei sucht den Fahrzeuglenker und Zeugen.

Eine Autolenkerin fuhr kurz vor 6.45 Uhr auf der Bielstrasse nach Bettlach. Im Bereich der Haagkreuzung in Selzach kollidierte sie mit einem Fahrzeug, das aus der Haagstrasse in die Bielstrasse einmündete.

Der unbekannte Personenwagen entfernte sich nach der Kollision jedoch in Richtung Bielstrasse/Solothurn, ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern. Wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt, musste die Autolenkerin zur Kontrolle ins Spital, an ihrem Fahrzeug entstand Sachschaden von über 1000 Franken.

Zur Klärung des Unfalls sucht die Polizei Zeugen und den Fahrzeuglenker.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1