Gerlafingen
87-jährige Velofahrerin erleidet bei einem Sturz schwere Verletzungen

In Gerlafingen ist heute eine 87-jährige Rentnerin mit ihrem Elektrovelo gestürzt. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu und musste von einem Rega-Helikopter ins Spital geflogen werden. Wie es zum Unfall kam, ist noch unklar.

Merken
Drucken
Teilen
Die Frau musste von der Rega ins Spital gebracht werden.

Die Frau musste von der Rega ins Spital gebracht werden.

Kapo SO

Eine 87-jährige Frau war am Freitagmorgen mit einem Elektrovelo auf der Gerlafingenstrasse in Biberist in Richtung Gerlafingen unterwegs.

Nach der Einmündung Werkstrasse/Derendingenstrasse stürzte die Rentnerin aus noch unbekannten Gründen. Trotz Velohelm zog sie sich dabei schwere Verletzungen zu, berichtet die Kantonspolizei Solothurn in einer Mitteilung.

Nach der medizinischen Erstversorgung musste sie mit der Rega in ein Spital geflogen werden. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde eine Untersuchung eingeleitet. Die Polizei sucht Zeugen. (ckk)