Derendingen
86-jährige Fussgängerin wird auf Zebrastreifen von 61-Jährigem angefahren

In Derendingen ist am Samstagmorgen eine 86-jährige Frau auf dem Fussgängerstreifen von einem Auto erfasst worden. Sie musste mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Merken
Drucken
Teilen
Auf diesem Fussgängerstreifen in Derendingen wurde die 86-jährige Frau angefahren.

Auf diesem Fussgängerstreifen in Derendingen wurde die 86-jährige Frau angefahren.

Polizeifoto

Die 86-jährige Frau wollte die Hauptstrasse auf dem Fussgängerstreifen überqueren, als sie von einem 61-jährigen Autolenker erfasst wurde, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilte.

Die Unfallursache wird untersucht. Möglich sei, dass der Autofahrer durch die tief stehende Sonne geblendet worden sei und er aus diesem Grund die Fussgängerin übersehen habe, teilte die Polizei mit. Sie sucht Zeugen.