Zuchwil

86-jähriger Velofahrer verletzt sich bei Unfall in Zuchwil

Der Velofahrer stürzte schwer (Symbolbild)

Der Velofahrer stürzte schwer (Symbolbild)

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrrad und einem Auto wurde am Donnerstagmittag auf der Luterbachstrasse in Zuchwil eine Person verletzt. Die Strasse musste für rund drei Stunden gesperrt werden. Die Polizei sucht Zeugen.

Zum Unfall kam es am Donnerstag kurz vor 12 Uhr. Ein Velofahrer und eine Automobilistin fuhren vom Kreisel beim «Chäs-Egge» in Zuchwil auf der Luterbachstrasse in Richtung Luterbach. Der Fahrradfahrer wollte links in den Lerchenweg abzubiegen. Dabei kam es aus noch nicht geklärten Gründen zur Kollision mit der nachfolgenden Autolenkerin.

Wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt, stürzte der 69-jährige Mann zu Boden und musste mit schweren Verletzungen ins Spital eingewiesen werden.

Die Luterbachstrasse wurde durch die Feuerwehr Zuchwil gesperrt. Eine entsprechende Umleitung wurde signalisiert. Diese konnte um 14.30 Uhr wieder aufgehoben werden. (ldu)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1