Niederbuchsiten
85-Jährige wird von Auto angefahren und schwer verletzt

Beim Überqueren der Dorfstrasse in Niederbuchsiten wurde am Donnerstagabend eine ältere Frau von einem Auto angefahren. Sie musste mit schweren Verletzungen in ein Spital eingewiesen werden. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Drucken
Teilen
Rentnerin wird in Niederbuchsiten von einem Auto angefahren und schwer verletzt.

Rentnerin wird in Niederbuchsiten von einem Auto angefahren und schwer verletzt.

Zur Verfügung gestellt

Am Donnerstag, um zirka 19.10 Uhr, fuhr eine 67-jährige Automobilistin auf der Dorfstrasse in Niederbuchsiten in Richtung Neuendorf. Gleichzeitig wollte im Bereich der Raiffeisenbank eine 85-jährige Frau auf dem Fussgängerstreifen die Dorfstrasse überqueren.

Aus noch unbekannten Gründen kam es zur Kollision zwischen dem Auto und der Fussgängerin. Diese musste mit schweren Verletzungen in ein Spital eingewiesen werden. Die Insassen im Auto blieben unverletzt. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs werden Zeugen gesucht. Kantonspolizei Solothurn in Egerkingen, Telefon 062 387 70 51. (mgt)

Aktuelle Nachrichten