Unfall

81-jährige Autolenkerin kollidiert in Bättwil mit einem Anhänger

Wie der Anhänger vor der Kollision genau positioniert war, ist nicht ganz klar.

Wie der Anhänger vor der Kollision genau positioniert war, ist nicht ganz klar.

Auf der Hauptstrasse in Bättwil ist am Mittwoch eine 81-Jährige mit ihrem Auto in einen Anhänger gefahren. Verletzt wurde niemand. Die Beteiligten machen aber unterschiedliche Aussagen, weshalb die Polizei Zeugen sucht.

Die 81-jährige Lenkerin eines silbernen Personenwagens fuhr am Mittwoch gegen 15 Uhr auf der Hauptstrasse in Bättwil in Richtung Flüh. Bei einem Gewerbebetrieb kollidierte sie mit einem Anhänger, der an einen Pick-up angehängt war und sich auf einem Vorplatz der Liegenschaft befand.

Wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt, verletzt sich niemand. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf mehrere Tausend Franken.

Durch den Unfall wurde der Anhänger verschoben. Die Beteiligten machen zum Unfallhergang unterschiedliche Angaben, insbesondere zur Position des Anhängers. Die Polizei sucht Zeugen.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1