Asylheim Balmberg

50 Gramm Haschisch und Natel sichergestellt, drei Personen festgenommen

Durchgangszentrum auf dem Balmberg (Archiv)

Durchgangszentrum auf dem Balmberg (Archiv)

Mehr als zwei Dutzend Angehörige der Kantonspolizei Solothurn haben am Dienstagmorgen das Asylheim auf dem Balmberg kontrolliert. Drei Personen wurden festgenommen.

Im Asylheim wurden rund 30 Asylbewerber aus unterschiedlichen Nationen angetroffen, wie die Kantonspolizei mitteilt. Ein Schwerpunkt der Kontrolle sei auf vorhandene Betäubungsmittel und mögliches Deliktsgut gelegt worden.

Im Verlauf der Kontrolle wurden zwei Widerhandlungen gegen das Betäubungsmittelgesetz festgestellt und geahndet. Sichergestellt wurden etwas mehr als 50 Gramm Haschisch und ein Natel, dessen Herkunft abgeklärt werden muss.

Drei Personen wurden für weitere Abklärungen vorläufig festgenommen beziehungsweise in Ausschaffungshaft gesetzt (ein Marokkaner und zwei Tunesier). 

Meistgesehen

Artboard 1