Zuchwil
16-Jährige auf der Hauptstrasse von einem Auto angefahren

Am Dienstagmorgen kam es auf der Hauptstrasse in Zuchwil zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Fahrrad. Die Polizei sucht Zeugen und den Fahrzeuglenker.

Merken
Drucken
Teilen
Velo Unfall in Zuchwil. (Symbolbild)

Velo Unfall in Zuchwil. (Symbolbild)

Keystone

Eine Fahrradlenkerin fuhr am Dienstag gegen 6.45 Uhr, in Zuchwil von der «Regiobank» herkommend auf der Hauptstrasse in Richtung Solothurn. Gleichzeitig wollte ein Auto vom Asylweg kommend in die Hauptstrasse abbiegen. Dabei kam es zu einer Kollision zwischen dem Auto und dem Velo.

Die Velofahrerin stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Der Autolenker kam der 16-jährigen Frau zu Hilfe und fuhr anschliessend von der Unfallstelle weg.

Zeugen gesucht

Die Polizei bittet den beteiligten Autofahrer oder Zeugen, welche den Unfall beobachten konnten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Zuchwil in Verbindung zu setzen. (mgt)