Dornach
14-jähriger Asylsuchender gesteht 25 Sachbeschädigungen

Zwischen Dezember 2012 und Februar 2013 wurden in Dornach mehrere Gebäude, Privatstrassen und Verkehrs- und Informationsschilder versprayt. In der Zwischenzeit konnte die Polizei einen 14-jährigen Ägypter als Täter ermittelt.

Drucken
Teilen
Der Täter hatte unter anderem Verkehrsschilder mit roter Farbe besprayt.

Der Täter hatte unter anderem Verkehrsschilder mit roter Farbe besprayt.

Kapo SO

Der 14-jährige Asylsuchende aus Ägypten hat gestanden, für 25 Sachbeschädigungen verantwortlich zu sein, teilt die Kantonspolizei Solothurn mit. Der gesamte Schaden beläuft sich auf mehrere 10‘000 Franken.

Der Angeschuldigte wird bei der Jugendanwaltschaft des Kantons Solothurn zur Anzeige gebracht. (ldu)

Aktuelle Nachrichten