Meltingen
1000 Franken Belohnung für Hinweise: Wer hat die Welpen gestohlen?

In Meltingen haben Räuber gestern zwei Wolfshundewelpen gestohlen. Die Tiere haben je einen Wert von mehreren hundert Franken. Der Besitzer hat 1000 Franken Belohnung für Hinweise ausgesetzt.

Merken
Drucken
Teilen
Die gestohlenen Welpen sind erst acht Wochen alt.

Die gestohlenen Welpen sind erst acht Wochen alt.

Kapo SO

In Meltingen wurden am Montag zwischen 07:15 Uhr und 16:30 Uhr zwei Wolfshundewelpen gestohlen.

Unbekannte Täter haben sich gewaltsam Zutritt zum Tiergehege bei einem Landwirtschaftsbetrieb in Meltingen verschafft und daraus zwei acht Wochen alte Wolfshundewelpen gestohlen, schreibt die Kantonspolizei Solothurn in einer Mitteilung. Die Welpen haben je einen Wert von mehreren hundert Franken.

Die Polizei sucht Personen, die verdächtige Feststellungen gemacht haben, oder Angaben zu den Tätern geben können. Der betroffene Hundebesitzer hat für Hinweise, die zur Täterschaft führen, eine Belohnung von 1000 Franken ausgesetzt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kantonspolizei Solothurn in Breitenbach entgegen. (ckk)