Reichtum-Ranking
VR-Präsident der Mathys ist reichster Solothurner

Viel Geld zu besitzen, eröffnet einem die Chance, auf die Liste der 300 reichsten Menschen der Schweiz zu kommen. Im Kanton Solothurn hat es Hugo Mathys, der Verwaltungsrats-Präsident der Mathys Gruppe, geschafft.

Merken
Drucken
Teilen
Das Familienvermögen von Hugo Mathys wird auf 1.5 bis 2 Milliarden Franken geschätzt.

Das Familienvermögen von Hugo Mathys wird auf 1.5 bis 2 Milliarden Franken geschätzt.

Oliver Menge

Keine Anzeichen der Finanzkrise bei den reichsten Schweizern. Die Schweiz gleicht einer Insel der Glückseligen. «An den 300 Reichsten in der Krise, wie es scheint, bisher fast spurlos vorbeigegangen», kommentiert das Wirtschaftsmagazin Bilanz die diesjährige Liste der reichsten Schweizerinnen und Schweizer.

Zusammen besitzen sie 481 Milliarden Franken. Das Vermögen der 300 Reichsten ist 2011 gar um 11 Milliarden Franken gewachsen.

Ikea-Besitzer erneut Reichster

Im Kanton Solothurn gehört Hugo Mathys zu den Reichsten. Mathys ist Verwaltungsrats-Präsident des Bettlacher Medizin-Technikunternehmens Mathys. Sein Familienvermögen wird auf 1.5 bis 2 Milliarden Franken geschätzt.

Ganz oben auf dem Treppchen steht Ikea-Besitzer Ingvar Kamprad. Er ist der reichste Schweizer, und dies bereits zum zehnten Mal in Folge. Seine Unternehmen sind insgesamt 35 bis 36 Milliarden Franken wert.