Kantonspolizei
84-jähriger Mann aus Biberist als vermisst gemeldet

Seit gestern Vormittag wird der 84-jährige Karl Heinz Ziegler vermisst. Ein möglicher Aufenthaltsort ist nicht bekannt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Drucken
Teilen
Die Kantonspolizei Solothurn hat dieses Bild des Vermissten veröffentlicht.

Die Kantonspolizei Solothurn hat dieses Bild des Vermissten veröffentlicht.

Kantonspolizei Solothurn

Karl Heinz Ziegler verliess am Donnerstag, 18. November 2021, gegen 7.30 Uhr das Wohndomizil in Biberist für ein Treffen in Genf, traf dort aber nicht ein. Das schreibt die Kantonspolizei Solothurn in einer Mitteilung. Er wurde zuletzt am Donnerstagmorgen gegen 9 Uhr am Hauptbahnhof Solothurn gesehen. Die bisherige Suche und die Abklärungen der Polizei ergaben bislang keine Anhaltspunkte über seinen Verbleib.

Der 84-jährige ist rund 190 cm gross, feste Statur, hat kurzes, graues, schütteres Haar, trägt einen grau-grünen Sako, schwarze Hose, ein grau-rot kariertes Hemd. Zudem führt er einen braunen, älteren, Lederreisekoffer mit.

Personen, die Angaben über den Verbleib des Gesuchten machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Verbindung zu setzen. Telefon: 032 627 71 11 oder 112 / 117. (kps)

Eine zweite Aufnahme des vermissten Mannes.

Eine zweite Aufnahme des vermissten Mannes.

Kantonspolizei Solothurn

Aktuelle Nachrichten