Zuchwil
Um Kasse zu füllen: Zuchwil prüft den Verkauf von sieben Liegenschaften

Die Finanzen der Gemeinde Zuchwil sehen nicht rosig aus. Um an Geld zu kommen, prüft die Gemeinde nun, welche Liegenschaften sie verkaufen kann.

Merken
Drucken
Teilen
Das Sportzentrum Zuchwil gehört auch zu den Gemeinde-Liegenschaften, bei denen ein Verkauf geprüft werden soll.

Das Sportzentrum Zuchwil gehört auch zu den Gemeinde-Liegenschaften, bei denen ein Verkauf geprüft werden soll.

Hanspeter Bärtschi

Wie der Gemeinderat gemäss Radio32 am Donnerstagabend entschieden hat, will er sieben Objekte näher prüfen. Auf der Liste stehen:

  1. Peikert-Land Aarmatt
  2. Asylweg 1
  3. Das Wohnhaus am Bahnweg 29
  4. Spielplatz Bläsirain im Birchi
  5. Grabacker (wurde bisher als Reserve für einen Schulhausbau gehalten)
  6. Sportzentrum
  7. ungenutzter Teil des Werkhofes/Bauamts am Asylweg

Nach dem Entscheid, einen Verkauf dieser sieben Liegenschaften zu prüfen, klärt der Gemeinderat nun die Vor- und Nachteile ab. Werden Liegenschaften verkauft, soll jedoch erst in frühestens zwei Jahren Geld fliessen (ldu).