Breitenbach
Trotz Schlappe: Gemeinderat Breitenbach wehrt sich weiter gegen Puff

Der Gemeinderat Breitenbach hat von der eigenen Baukommission einen Dämpfer erhalten: Der geplante Sextempel von Fahrlehrer Peter Fricker darf aus ihrer Sicht neben der Schule gebaut werden. Die Gemeinde geht nun vors Verwaltungsgericht.

Merken
Drucken
Teilen

Der Gemeinderat Breitenbach hat von der eigenen Baukommission einen Dämpfer erhalten: Der geplante Sextempel von Fahrlehrer Peter Fricker darf aus ihrer Sicht neben der Schule gebaut werden. Die Gemeinde geht nun vors Verwaltungsgericht.

Gemeindepräsident Dieter Künzli-Schönbächler ist nicht generell ein Sex-Etablissement, aber nicht am umstrittenen Standort. Er hat für eine gütliche Lösung auch bereits ein Gelände im Auge.