Traktorunfall
Traktor beschädigt eine Baumulde und fährt davon

In Lostorf hat gestern ein unbekannter Traktorfahrer mit seinem Gefährt eine Baumulde erfasst und stark beschädigt. Danach fuhr er einfach davon und liess die Mulde auf der Strasse stehen. Offensichtlich war der Traktorfahrer schon vorher aufgefallen

Drucken
Teilen
Traktor (Archiv)

Traktor (Archiv)

Der Unfall geschah zwischen 16.00 Uhr und 16.20 Uhr, so die Polizei. Der Traktorfahrer erfasste dabei mit seinem Viehanhänger die Mulde, welche an der Strasse abgestellt war. Diese wurde stark beschädigt und auf die Strasse geschoben.

Bereits vorher aufgefallen

Laut Zeugenaussagen soll der Traktorfahrer den Schaden noch angeschaut haben und dann ohne den Schaden zu melden oder die Mulde wieder von der Strasse zu nehmen in Richtung Lostorf weitergefahren sein.

Das ganze Gefährt soll zudem sehr lang gewesen sein und mehrmals auf der Panoramastrasse mit überhöhter Geschwindigkeit aufgefallen sein. Am Steuer sass ein Mann mit kurzen dunklen Haaren und hellem Oberteil.

Die Polizei Kanton Solothurn sucht nun den Fahrer oder Zeugen des Vorfalles.

Aktuelle Nachrichten