Wolfwil

Wer wird Obernarr? Am Samstag wird gewählt

Die zehn Mitglieder des Wolfwiler Fasnachtskomitees.

Am Samstag wird in Wolfwil der Obernarr für die nächste Fasnacht gewählt. Nebst der Wahl werden auch die Fasnachtsplaketten und die Kleider vorgestellt.

Am Samstag, 9. November, wird mit einer grossen und Fasnachts-Party das Motto «Mach was wotsch» zelebriert. In der Mehrzweckhalle wird ab 18 Uhr ein neuer Obernarr in sein Amt eingesetzt. Schon seit Tagen wird im ganzen Dorf heftig spekuliert und diskutiert, wer wohl der neue Obernarr für die kommende Fasnacht sein könnte. Das Obernarren-Geheimnis wird aber bis dahin strengstens bewahrt. Für das Narrenvolk gibt es in der Mehrzweckhalle Wolfwil gratis Spaghetti. Die Präsentation der neuen Fasnachtsplakette – sie gilt übrigens als Eintritt für den grossen Gäuer Fasnachtsumzug vom 23. Februar 2020 in Wolfwil – sowie die Vorstellung der neuen Kleider der Fasnachtsgesellschaft runden das Programm ab. An der diesjährigen GV der Fasnachtsgesellschaft hat Willi Kissling nach 11 Jahren als Präsident sein Amt an seinen Sohn Raphael gegeben. (mgt)

Meistgesehen

Artboard 1