Die sechs Kilometer lange Rundstrecke, welche für die von Coop in Zusammenarbeit dem Naturpark Thal lancierte «Genusswanderung im Naturpark» ausgewählt wurde, führt von Matzendorf nach Laupersdorf und wieder zurück nach Matzendorf. Unterwegs bieten durch Coop zertifizierte Thaler Produzenten sowie wie auch weitere Coop-Zulieferer ihre Produkte zum Probieren an. Den Genusswanderern wird jeweils an den Degustations-Ständen ein schön arrangierter Teller inklusive Getränk angeboten. «Mit Sicherheit muss niemand hungrig nach Hause gehen», sagt Sara Liechti, welche bei den Vorbereitungen für dieses speziellen Events im Organisationsteam aktiv mitwirkt.

Auf der Wanderroute wird nicht nur der Gaumen verwöhnt, sondern auch das Auge mit der malerischen Landschaft des Thals belohnt. Um die auch mit Kinderwagen gut begehbare Strecke noch interessanter zu gestalten, finden unterwegs verschiedene Attraktionen wie Lama-Trekking, oder die Besichtigung der Mühle und Ölpresse statt, wie Liechti verrät.

Anmeldungen noch möglich

Das Organisationsteam hat mit Freunde die grosse Anzahl Anmeldungen zur Kenntnis genommen, die bereits eingegangen sind. Trotzdem können noch immer Tickets für dieses Event im Thal gebucht werden. Für Kurzentschlossene bietet sich die Anmeldung direkt vor Ort an. Solange Tickets verfügbar sind», wie Sara Liechti bemerkt.

Am Sonntag, 27. August, wird wegen der Genusswanderung im Naturpark in den veranstaltenden Gemeinden Matzendorf und Laupersdorf mit einem höheren Personenaufkommen gerechnet. Dies wird aber mit Blick auf die schweizweite Ausstrahlung des Anlasses und damit Werbung für die Region gerne in Kauf genommen. Die Gemeinderäte der beider Veranstaltungsdörfer bedanken sich bereits jetzt bei der Bevölkerung für deren Verständnis. (slm)

Infos: www.coop.ch//miiniregion. Anmeldung: www.starticket.ch