Wahlen
Viele Wahlplakate stehen bei der Einfahrt Klus

Auf der Wiese vor Klus ist ein beliebter Plakatort. Während der Wahlzeit stehen dort viele Wahlplakate. Bei täglichem Stau eignet sich dieser Ort, um auf die Kandidaten aufmerksam zu machen.

Fränzi Zwahlen-Saner
Drucken
Teilen
Wahrscheinlich begünstigt der tägliche Stau entlang der Kantonsstrasse ins Städtchen Klus das Plakatwachstum. (Bild: Bruno Kissling)

Wahrscheinlich begünstigt der tägliche Stau entlang der Kantonsstrasse ins Städtchen Klus das Plakatwachstum. (Bild: Bruno Kissling)

Bruno Kissling

«Es chunnt cho wähle». Spätestens wenn der Thaler Pendler abends wieder von Oensingen her Richtung Städtchen Klus in die Heimat fährt, wird es ihm gewahr. Ein rund 100 Meter langer Wiesenstreifen entlang der Kantonsstrasse Richtung Thal kurz vor der Klus scheint der beliebteste Plakatstandort des Kantons zu sein. Wahrscheinlich auch durch den Stau, der sich hier täglich bildet, wird dieses Plakatwachstum begünstigt, denn alle vier Jahre sind es mehr. Bis zum heutigen Tag sind es insgesamt 14 Wahlplakate. Stehen irgendwo im Kanton mehr entlang einem Strassenabschnitt dieser Grösse?

Dabei entsprechen die Standorte der jeweiligen Parteiplakate und ihrer Kandidaten gar nicht dem jeweiligen politischen Spektrum, sondern sind kreuz und quer hingestellt worden. Jetzt stellt sich höchstens noch die Frage: wohin mit den Plakaten, wenn die Umfahrung Klus Realität geworden ist? Tipps nehmen die Plakataufsteller sicher heute schon gerne entgegen.