Oensingen
Velofahrer wird bei Kollision schwer verletzt

Am Montagmittag kam es auf der Kreuzung Dünnernstrasse/Altmatt in Oensingen zu einer Kollision zwischen einem Fahrrad und einem Auto. Der Lenker des Fahrrades verletzte sich dabei schwer und musste mit der Rega in ein Spital geflogen werden.

Merken
Drucken
Teilen
Der Velofahrer verletzte sich bei der Kollision schwer (Symbolbild).

Der Velofahrer verletzte sich bei der Kollision schwer (Symbolbild).

Keystone

Der Unfall ereignete sich am Montag kurz vor 12.00 Uhr auf der Kreuzung Dünnernstrasse / Altmatt in Oensingen, wie die Kantonspolizei Solothurn am Montagnachmittag mitteilt.

Gemäss ersten Erkenntnissen fuhr der Automobilist vom Industriegebiet herkommend auf der Dünnernstrasse, der Fahrradfahrer fuhr über die Nebenstrasse Altmatt. Im Bereich der Kreuzung kam es in der Folge zu einer seitlich/frontalen Kollision, bei welcher sich der Fahrradfahrer schwere Verletzungen zuzog.

Die aufgebotene Rega überführte den Verletzten für weitere Untersuchungen in ein Spital. (pks)