Obergösgen
Velofahrer will geradeaus fahren, Lastwagen abbiegen - da knallt es

Ein Fahrradfahrer ist am Mittwochmorgen in Obergösgen von einem Lastwagen erfasst worden. Der 35-Jährige wurde dabei schwer verletzt und musste ins Spital.

Merken
Drucken
Teilen
Der Velofahrer wollte gerade aus, der Lastwagen links in die Aarauerstrasse einbiegen. Dabei kam es zur Kollision.

Der Velofahrer wollte gerade aus, der Lastwagen links in die Aarauerstrasse einbiegen. Dabei kam es zur Kollision.

Kapo SO

Der Velofahrer war gegen 6.50 Uhr auf der Aarauerstrasse/Oltnerstrasse unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen wollte er bei der Kreuzung mit der Lostorferstrasse geradeaus in Richtung Winznau weiterfahren. Ein Lastwagen, der gleichzeitig von der Lostorferstrasse links in die Aarauerstrasse nach Niedergösgen einbiegen wollte, erfasste den Fahrradfahrer seitlich-frontal.

Durch die Kollision wurde der 35-jährige Mann schwer verletzt, heisst es im Communiqué der Kantonspolizei. Er musste mit der Ambulanz in ein Spital gebracht werden. Wegen der Bergungs- und Aufräumarbeiten war die Durchfahrt durch Obergösgen während mehrerer Stunden nur erschwert möglich.

Direkt vor dem Fahrradlenker soll ein grauer Kleinwagen unterwegs gewesen sein, welcher von der Aarauerstrasse in die Lostorferstrasse eingebogen ist. Dessen Lenker wird von der Polizei als Zeuge gesucht. (ldu)