Niederbuchsiten
Vandalen wüten bei der Waldhütte der Bürgergemeinde

Unbekannte haben am letzten Wochenende bei der Waldhütte der Bürgergemeinde Niederbuchsiten mehrere Holztische beschädigt und anschliessend verbrannt. Die Polizei hat Ermittlungen zu den Tätern aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen
Sachbeschädigungen bei der Waldhütte in Niederbuchsiten
3 Bilder
Sachbeschädigungen bei der Waldhütte in Niederbuchsiten
Sachbeschädigungen bei der Waldhütte in Niederbuchsiten

Sachbeschädigungen bei der Waldhütte in Niederbuchsiten

Kapo SO

In der Nacht von Freitag, 30. Juni 2017 auf Samstag, 1. Juli 2017, haben Unbekannte bei der Waldhütte der Bürgergemeinde Niederbuchsiten (Oberer Buechbanweg) drei Holztische beschädigt und anschliessend in der nahegelegenen Feuerstelle verbrannt.

Durch diesen Vandalenakt entstand ein Gesamtschaden von mehreren 1000 Franken, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt. Zur Ermittlung der Verursacher sucht sie Zeugen.

Personen, die Angaben zur Identität der Verursacher machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Egerkingen in Verbindung zu setzen, Telefon 062 311 94 00. (kps)