Am Samstag gegen 22.30 Uhr, haben Unbekannte hinter einer Gartenmauer am Hofmattweg in Balsthal einen selbstgebauten Knallkörper gezündet. Durch den lauten Knall wurden mehrere Anwohner erschreckt.

Verletzt wurde aber niemand. Ob Schaden entstanden ist, muss noch abgeklärt werden. Die Kantonspolizei Solothurn hat zur Ermittlung der Täter eine Untersuchung eingeleitet und sucht Zeugen. (szr)