Wolfwil

Turnerfamilie Hinterlochner nimmt Publikum mit auf Reisen

Der Wolfwiler Turnverein ist bereit für die Turnshow vom Wochenende.

Der Wolfwiler Turnverein ist bereit für die Turnshow vom Wochenende.

An der Turnshow vom Wochenende werden die Ferien der Turnfamilie Wolfwil aus dem Ruder laufen. Für die Vorstellung am Nachmittag gibt es noch 400 Plätze, für die Abendvorstellungen jeweils nur noch Einzelne.

Was gibt es schöneres als in die Ferien zu fahren? Sonne, Strand, gutes Essen, nur Ruhe und Genuss. Das sieht auch Familie Hinterlochner aus Wolfwil so und möchte deshalb verreisen. Bleibt nur noch die Frage: Wohin?

Grosse und vor allem bekannte Destinationen wie die Bäckerei Erni in Wolfwil wurden bereits von der gesamten Familie bereist, andere kulturelle Destinationen sollen aufgrund von diversen Leiden einiger Familienangehörigen nicht infrage kommen. Und so kommt es, dass das Los über die Destination entscheiden muss. Infolgedessen läuft die Planung sowie die anschliessende Reise masslos aus dem Ruder.

Ein desolates Wohnmobil, zu viele Fahrgäste, ein plötzlich verschwundener Fahrgast und oh weh, die davon «geschossene» Schwiegermutter sind nur die kleineren Probleme, die es während den Ferien von sämtlichen Familienangehörigen zu bewältigen gibt. Von Ruhe und Genuss kann folglich bei der Familie Hinterlochner nicht mehr die Rede sein.

400 Plätze am Nachmittag frei

Familie Hinterlochner ist die Erfindung des Wolfwiler Turnvereins. Dieser bietet den Zuschauenden am Freitag, 11. Januar, sowie am Samstag, 12. Januar, die alljährliche Turnshow, eines der Highlights der Gemeinde. Turnerische Leckerbissen, schauspielerische Höchstleistungen und technische Überraschungen werden sich auf der Bühne der Mehrzweckhalle den Rang ablaufen.

Während die Familie Hinterlochner mit nervenden Polizisten zu kämpfen hat, können sich die Gäste mit «gluschtigen» Menus oder bei Kaffee und Kuchen verwöhnen lassen. Die Bühne wird nach der Show zur berühmt berüchtigten Cüplibar mit Star-DJ und die alte Turnhalle zur Partymeile der Extraklasse.

Einige Eintrittstickets sind am Freitag- und Samstagabend vor Ort noch erhältlich. Die Bar öffnet neu ab 20 Uhr. Das Technikteam wird die Turnshow live in die Bar in der alten Turnhalle übertragen. Für die Nachmittagsvorstellung am Samstag um 13.30 Uhr sind noch 400 Plätze verfügbar.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1