Egerkingen

Tankschlauch nicht eingehängt – 40 Liter Diesel ausgelaufen

Die Tankstelle wurde mit der Notschliessung ausser Betrieb gesetzt.

Die Tankstelle wurde mit der Notschliessung ausser Betrieb gesetzt.

An einer Tankstelle in Egerkingen SO hat am Freitagabend offensichtlich ein Autofahrer vor dem Wegfahren vergessen, den Tankschlauch wieder in die Zapfsäule zu hängen. Aus dem gerissenen Tankschlauch flossen danach rund 40 Liter Diesel aus.

Bemerkt wurde das Leck gemäss Polizeiangaben vom Samstag um Mitternacht, als eine weitere Autofahrerin den Schlauch benützte, um ihr Fahrzeug aufzutanken. Dabei floss der Diesel aus.

Die Feuerwehr Egerkingen konnte den Treibstoff mittels Ölbinder auffangen. Die Tankstelle wurde mit der Notschliessung ausser Betrieb gesetzt und durch die Polizei abgesperrt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1