Wegen Strassenbauarbeiten kommt es zu Verkehrseinschränkungen: «An der Unterführungsstrasse werden Umgestaltungsmassnahmen sowie Strassensanierungsarbeiten und Massnahmen für den Langsamverkehr ausgeführt», sagt Projektleiter Adrian Schaad vom Amt für Verkehr und Tiefbau.

Seit gestern wird der Verkehr deshalb bis Sonntag, 3. März, sowie von Samstag, 6. April, bis Donnerstag, 18. April, einspurig geführt und mittels Lichtsignalanlage geregelt. Von Montag, 4. März, bis Sonntag, 24. März, werden die Unterführungs- und Fridaustrasse im Abschnitt Winkelstrasse bis Altgrabenweg ausserdem vollständig gesperrt. Im gleichen Zeitraum wird die Güterstrasse im Bereich Güterstrasse/Unterführungsstrasse gesperrt. Von Montag, 25. März, bis Freitag, 5. April, erfolgt eine Vollsperrung in den Abschnitten Industriestrasse bis Winkelstrasse sowie Güterstrasse/Unterführungsstrasse.

«Durch die Vollsperrung können die Strassen- und Werkleitungsarbeiten konzentriert und zügig realisiert werden», sagt Schaad. Umleitungen werden signalisiert. (MGT/OTR)