Kestenholz
«St. Peter at Sunset» ist in Startlöchern für 2017

Die Vorbereitungen für «St. Peter at Sunset 2017» laufen bereits heute schon auf Hochtouren. Das Festival findet im kommenden Jahr zum siebten Mal von Mittwoch, 5. bis Sonntag, 9. Juli 2017, statt.

Drucken
Teilen
Philipp Fankhauser trat auch schon am St.Peter at Sunset auf. (Archiv)

Philipp Fankhauser trat auch schon am St.Peter at Sunset auf. (Archiv)

Bruno Kissling

Erfreulicherweise dürfen die Veranstalter wiederum auf die grosse Unterstützung zählen von den beiden Premium-Platinsponsoren prometall Handel AG und COOP sowie auf die Goldpartner Raiffeisenbank und MySign AG.

Auch Landbesitzer Urs Rudolf von Rohr sowie die Katholische Kirchgemeinde Kestenholz haben wiederum grünes Licht für eine weitere Ausgabe der fünf schönsten Konzertabende im Mittelland gegeben.

Der erste Konzertabend wird an der kommenden Generalversammlung von «St. Peter at Sunset», am 9. September 2016, im Restaurant Waldheim bekannt gegeben. Es handelt sich dabei um den Schlagerabend, welcher wiederum am Donnerstag, 6. Juli 2017, auf dem Programm steht.

Der Vorverkauf dazu startet am Montag, 12. September 2016, beim Ticketcorner. Man darf gespannt sein, welche Schlagerstars im kommenden Sommer die Sunset-Bühne betreten werden. (mgt)