Museum Haarundkamm Mümliswil
Sonderschau: Ausstellung «Ausser Rand und Band»

Zu allen Zeiten dienten gewobene Bänder und Borten den Menschen als Schmuck. Das Museum Haarundkamm in Mümliswil zeigt eine Sonderschau zu den Seidenbandwebern des Guldentals.

Merken
Drucken
Teilen
Posamenten mit einem Musterbuch aus dem Jahr 1870.

Posamenten mit einem Musterbuch aus dem Jahr 1870.

zvg

Während 100 Jahren war in Mümliswil-Ramiswil das Posamenten heimisch. Neben einer Fabrik mit 330 Webstühlen standen in Spitzenzeiten 181 Webstühle in den Wohnstuben der selbstständigen Bandweberfamilien. Während der Wirren der Basler Kantonstrennung sorgten sich die Basler Seidenbandfabrikanten, auf dem Land ihre Weber zu verlieren.

Einst ein bedeutendes Gewerbe

Man sah sich im Nachbarkanton Solothurn um, und so lernten fünf junge Mümliswiler im Baselbiet das Handwerk des Posamentens. Die Weber erhielten Aufträge, Lochkarten und Fäden für ihre Stühle von den Basler Seidenherren. Bei hoher Nachfrage wob man von morgens früh bis in die Nacht, zuerst mit Muskelkraft, später mit elektrischer Energie. Von den fast 500 Webstühlen ist kein einziger erhalten geblieben.

Um dieses bedeutende Gewerbe dem Vergessen zu entreissen, realisierte Museumsleiter Josef C. Haefely, unterstützt durch sein engagiertes Team, eine neue Sonderschau. Am kommenden Sonntag, 23. Oktober, 14.15 Uhr, wird die Ausstellung «Ausser Rand und Band» mit einer Vernissage eröffnet.

Zur Entwicklung der Bandweberei im Guldental wird im Foyer und Teilen des Ausstellungssaals vieles zu entdecken sein: Neben Bandmustern aus damaliger und heutiger Produktion, Werkzeugen und Dokumenten verschiedener Leihgeber realisierte der Kurator wiederum mit Simeon Haefely einen thematischen Film.

Dieser stellt die Arbeit an einem alten Webstuhl in Reigoldswil der modernen Produktion in der Bandfabrik Breitenbach gegenüber. Bei der Eröffnung zeigen lebende Modelle als Blickfang historische und moderne Frisuren mit Bändern. Die Ausstellung wird von einem Rahmenprogramm begleitet. (mgt)

Sonderschau «Ausser Rand und Band» Museum Haarundkamm, Mümliswil: Vernissage Sonntag, 23. Oktober, 14.15 Uhr. Die Sonderschau läuft bis 2. Oktober 2017.