Die Primarschule Linden in Laupersdorf engagiert sich für mehr Achtsamkeit auf den Strassen. Aus diesem Anlass veröffentlichten einige Fünftklässler ein kurzes Video, in dem sie den Hit «079» von Lo & Leduc singen und gleichzeitig auf der Ukulele begleiten. Dies berichtete 20 Minuten am Donnerstag. Dass die Kids den Überhit wählten, kommt nicht von ungefähr: Im Song wird der Protagonist am Schluss angefahren, weil er zu sehr in sein Handy vertieft ist und nicht auf die Strasse schaut.

Sogar Lo & Leduc haben das Video auf ihrerer Facebook Seite gepostet: «Chapeau vor diesen Helden und Heldinnen. Wir wären schon überfordert damit, gleichzeitig Ukulele zu spielen und zu singen!»