Laupersdorf
Silbernes Auto gesucht, das im Thal durch riskante Fahrweise aufgefallen ist

Auf der Thalstrasse zwischen Laupersdorf und Balsthal ist am Freitagmorgen, gegen 6.55 Uhr, ein silberner Kleinwagen durch seine gefährliche Fahrweise aufgefallen. Die Polizei sucht weitere Zeugen.

Drucken
Teilen
Das Auto fiel durch eine gefährliche Fahrweise auf (Symbolbild)

Das Auto fiel durch eine gefährliche Fahrweise auf (Symbolbild)

AZ

Laut vorliegenden Aussagen sei das Fahrzeug mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Balsthal gefahren und habe dabei mehrere Fahrzeuge überholt, teilt die Kantonspolizei mit. Durch die Fahrweise sei auch der entgegenkommende Verkehr gefährdet gewesen.

Die Polizei bittet Personen, die betroffen waren oder weitere Aussagen zur Fahrweise des Kleinwagens machen können, sich mit ihr in Verbindung zu setzen. Hinweise nimmt die Kantonspolizei Solothurn in Oensingen entgegen (Telefon 062 311 76 76).

Aktuelle Nachrichten