Welschenrohr
Seit Jahren ungenutzt: Alte Sägerei wurde Raub der Flammen

Aus noch unbekannten Gründen ist am späten Donnerstagabend in Welschenrohr eine alte Sägerei abgebrannt. Verletzt wurde niemand.

Drucken
Teilen
Die alte Sägerei in Welschenrohr brannte am Donnerstagabend nieder
3 Bilder
Der Grund für das Feuer ist noch nicht bekannt.
Alte Sägerei brennt in Welchenrohr

Die alte Sägerei in Welschenrohr brannte am Donnerstagabend nieder

Kapo SO

Am Donnerstag wurde der Kantonspolizei Solothurn kurz nach 22.10 Uhr gemeldet, dass an der Hauptstrasse in Welschenrohr die alte, seit Jahren nicht mehr genutzte Sägerei brennt.

Trotz raschem Löscheinsatz der Ortsfeuerwehr brannte das Holzgebäude vollständig nieder, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt. Verletzt wurde niemand.

Spezialisten der Kantonspolizei Solothurn haben Ermittlungen sowohl zur Schadenhöhe wie auch zur Brandursache aufgenommen. (kps)