Härkingen
Sechs Jugendliche brechen in Firma ein – und werden in flagranti erwischt

Nach einer Meldung über einen Einbruch in einen Gewerbebetrieb in Härkingen hat die Polizei in der Nacht auf Sonntag sechs Personen vor Ort festnehmen können.

Drucken
Teilen
Die Solothurner Polizei konnte gleich 6 Verdächtige festnehmen. (Symbolbild)

Die Solothurner Polizei konnte gleich 6 Verdächtige festnehmen. (Symbolbild)

www.BilderBox.com

Am Sonntag, 25. Oktober 2015, gegen kurz vor drei Uhr ging bei der Kantonspolizei Solothurn die Meldung ein, dass beim Altgraben im Industriegebiet Härkingen mehrere Personen in einen Gewerbebetrieb eingestiegen sind.

Verschiedene Polizei-Patrouillen rückten aus und konnten dort insgesamt sechs Personen widerstandslos festnehmen. Es handelt sich um sechs Schweizer im Alter zwischen 16 bis 19 Jahren.

Aktuelle Nachrichten