Balsthal
Sechs Engel besuchen das Altersheim Inseli

«Alle Jahre wieder...» So beginnt das bekannte Weihnachtslied, und alle Jahre wieder freuen sich Bewohnerinnen und Bewohner mit Angehörigen auf ihre Weihnachtsfeier im Alters- und Pflegeheim Inseli.

Drucken
Teilen
Die sechs Engeli vor dem Christbaum, v.l.: Sina Walser, Larissa Heutschi,Lucy Lauper, Kim Heutschi, Laura Füeg; vorne im Bild: Chuluna Zettler.

Die sechs Engeli vor dem Christbaum, v.l.: Sina Walser, Larissa Heutschi,Lucy Lauper, Kim Heutschi, Laura Füeg; vorne im Bild: Chuluna Zettler.

zvg

Diese fand nun am vergangenen Freitagnachmittag statt. Die Heimleiterin Brigitte Hasler begrüsste die Anwesenden im vollbesetzten Saal, der mit einem wunderschön geschmückten Christbaum festlich hergerichtet war. Sie eröffnete die Feier mit dem Gedicht «Was die Liebe bewirkt».

Und was wäre eine richtige Weihnachtsfeier ohne die passende Musik? Dafür waren sechs Querflöte spielende Engeli der Musikschule Balsthal eingeflogen, die das Publikum mit bekannten Weihnachtsliedern verzauberten.

Fröhlich stimmten die Zuhörerinnen und Zuhörer in das eine oder andere Weihnachtslied ein. Der Präsident des Stiftungsrates, Beat Allemann, richtete Grussworte an das Publikum, und Pfarrer Toni Bucher erzählte die Weihnachtsgeschichte über einen nicht ganz perfekten Tannenbaum.

Passend dazu erklang von den Querflöten-Engeli das Lied «O Tannenbaum». Brigitte Hasler dankte schliesslich allen, die zum Gelingen der stimmungsvollen Feier beigetragen hatten.

Mit dem gemeinsam gesungenen Lied «Stille Nacht», begleitet von Klavier und Querflöte, fand die Feierstunde ihren Schluss. (mgt)

Aktuelle Nachrichten