Seit einem Jahr machte sich der Mobiliar-Versicherungs-Generalagent Marc Bloch Gedanken darüber, wer Nachfolger seiner Generalagentur werden sollte. Denn es ist nicht so einfach, jemand Passendes zu finden, ist doch die Familie Bloch seit vier Generationen mit der Mobiliar-Versicherung verbunden. Marc Bloch selbst übernahm die Generalagentur von seinem Vater Rudolf 1990.

Seit 1996 ist die Mobiliar Versicherung Balsthal an ihrem heutigen Standort an der Falkensteinerstrasse 9 zu finden. «Wir sind stolz, dass wir das Geschäft seit 125 Jahren in direkter Linie in der Familie führen konnten», sagt er. Früher sei es oft der Fall gewesen, dass die Generalagenturen der Mobiliar innerhalb von Familien weitergegeben wurden.

Doch nun ist klar: ab 1.Januar übernimmt Rita Meister aus Thunstetten die Generalagentur. Sie arbeitet seit 1992 bei der Mobiliar-Versicherung und das in unterschiedlichen Positionen und an verschiedenen Standorten. «Generalagentin zu werden, also selbstständig eine Agentur zu führen, war immer mein Wunsch», sagt sie. Es sei ein glücklicher Zufall, dass es jetzt mit der Generalagentur Balsthal, zu welcher auch Büros in Oensingen und Breitenbach gehören, geklappt hat. Insgesamt 25 Personen arbeiten unter ihrer Leitung. «Ich bewege gerne etwas und habe diese Verantwortung auch gesucht», erzählt sie weiter.

In der Versicherungsbranche ist Vertrauen und persönlicher Kontakt wichtig. «Sei es vonseiten der Kunden, aber auch für die Mitarbeitenden», hebt sie hervor und erklärt, dass das Geschäft im gewohnten Rahmen weiter betrieben werde. «Bei uns stehen die Personen – also Kunden und Mitarbeiter – im Zentrum», erklärt sie. Und was ist mit ihrem Wohnsitz? Rita Meister hat nach eigenen Angaben vor, bald nach Balsthal zu ziehen.